2. Herren: Saisonvorbereitung mal anders

Saisonvorbereitung mal anders

Die 2. Herren ist wie jedes Jahr im Februar in die Saisonvorbereitung gestartet. Dies mal aber ganz anders!

Statt Fitness in der Turnhalle gibt es jede Woche Sport in eigenen vier Wänden- via Zoom. Die Resonanz von der Mannschaft ist gut! Fast alle vom Team nehmen an den Trainingseinheiten teil.

Als Fitnessgeräte dienen gefüllte Wasserflaschen, als Turnmatte reicht ein Teppich im Wohnzimmer. Das Trainerteam sitzt ebenso vom Bildschirm und beobachtet die Männer. Knappe Anweisungen vom Coach Nils Ohmsen kommen via Chat: “Mach sie fertig!‘‘ Das richtet sich an die Trainerin die den Vorbereitungskurs jede Woche leitet. Tabata und funktionales Training sind  nur einige von den Trainingsinhalten. Später kommen noch Coretraining und Pilates dazu denn nicht nur gute Kondition ist wichtig. Stabilität und Kraft im gesamten Bewegungsapparat beugt Verletzungen vor. So werden die Männer gut auf die erste Begegnung der neuen Saison vorbereitet!