Hallenzauber beim Malle-Meyer Cup 2020

Hallenzauber beim Malle-Meyer Cup 2020

Beim diesjährigem Hallenzauber gab es schöne Spiele und reichlich Tore zu sehen. Am wichtigsten jedoch war die Zusammengehörigkeit innerhalb des Vereins, der Feuerwehr und der Gemeinde. Dazu passte es auch, dass es das Turnier ohne große Verletzungen über die Bühne ging. Das Turnier hätte duchaus ein paar Zuschauer mehr verdient gehabt. Evtl. schalten die Organisatoren ja beim nächsten Mal die Werbetrommel einen Gang höher. Ihr selbst hättet es nämlich auch verdient gehabt. Bei den anwesenden Zuschauern stand der Sieger der Herzen schon vor dem sportlichen Endspiel fest. Die Freiwillige Feuerwehr Reppenstedt, bewies mehr als deutlich, dass man immer bis zum Ende durchhält und nie aufgibt, egal wie das Spiel am Ende ausgeht. Den Respekt der gesamten Fußballabteilung und ein paar Trostpreise hatten sie sich mehr als verdient! Die anwesenden Zuschauer und später auch die Sportler, wurden von den zahlreichen Tresenkräfte ordendlich mit kühlen Getränken und kleinen Snacks verwöhnt. Vielen Dank an die Organisatoren und den zahlreichen Helfern.

Sportlich siegte das Team der Ersten Herren im Endspiel gegen die ebenfalls starke U18.

Die weiteren Platzierungen : 8. Platz: Freiwillige Feuerwehr Reppenstedt, 7. Platz: Ü40, 6. Platz III Herren, 5. Platz II Herren, 4. Platz Team Ole, 3. Platz Trainingsgruppe II

 

Die Turniersieger: TuS Reppenstedt I. Herren

Die teilnehmenden Mannschaften 2020